Das Expertentreffen für gehörlose und schwer hörende schwule Männer findet einmal im Jahr statt. In den letzten Jahren haben wir mehrere Staffeln Videos in DGS (Deutsche Gebärdensprache) erstellt. Die Videos geben Tipps zu Safer Sex und erklären viele Dinge rund um HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (https://www.gehoerlosen-aids-info.de/).

Im Jahr 2020 möchten wir mit einem neuen Thema beginnen: Aufbau einer Online-Beratung/ Chat-Beratung für gehörlose Menschen mit HIV in Deutscher Gebärdensprache.

Dabei müssen wir viele Dinge bedenken:  Anonymität, Datenschutz, Ausbildung der Berater*innen, Zeitaufwand der Beratung, welche technischen Voraussetzungen benötigen wir, und vieles mehr.

Wenn Du Interesse hast, daran mitzuarbeiten, freuen wir uns auf Deine Mitarbeit.

Gebärdensprachdolmetscher*innen sind bei diesem Seminar anwesend.

Kosten für Übernachtung bei Teilnehmenden, die von außerhalb Hamburgs anreisen, werden übernommen.

Anmeldeschluss: 15.04.2020, danach bitte fragen: Mail an martin.westphal@dah.aidshilfe.de

Veranstaltungs-Info

Termin 15.05.2020, 16:00 –
17.05.2020, 14:00
In Ihren Kalender eintragen (iCal-Datei)
Anmeldeschluss 15.04.2020
Ort Aids-Hilfe Hamburg, Lange Reihe 30-32, 20099 Hamburg
Auf Google Maps ansehen
Zielgruppe Gehörlose und hörende (schwule) Männer und Frauen, die an dem Aufbau eines Beratungsprojekts in DGS interessiert sind und bereits Erfahrungen in der HIV-Beratung gehörloser Männer und Frauen haben und/ oder gebärden können(DGS).
Voraus­setzung Interesse an aktiver Mitarbeit am Aufbau und in einem Präventionsprojekt, Erfahrung in der HIV-Beratung, Erfahrung in der Beratung von Gehörlosen
Leitung Mara Wiebe
Teilnehmer­zahl 10
Teilnahme­gebühr keine
Fahrtkosten­erstattung Ja (Bedingungen)
Anmelden bei Deutsche Aidshilfe, Wilhelmstr. 138, 10963 Berlin (online Anmeldung, siehe Button unten)
Rückfragen Martin Westphal, Deutsche Aidshilfe, Wilhelmstr. 138, 10963 Berlin
martin.westphal@dah.aidshilfe.de
Seminar­kennnummer 4S-50600

Online anmelden