EVENTFINDER

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gruppendiskussion zu Taub-Sein und Behinderung

31. Mai um 18:00 - 20:00

Hallo,

Wir sind 3 Studentinnen im 6. Semester Dolmetschen für Deutsche Laut- und Gebärdensprache an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Wir führe im aktuellen Semester ein Forschungsprojekt in Deaf Studies durch und machen eine Gruppendiskussion. Vielleicht haben Sie ja Lust mitzudiskutieren?

Wir interessieren uns für die Sicht von tauben Menschen auf die Frage, ob Taub-Sein eine Behinderung darstellt, ob sie selbst sich als behindert verstehen oder nicht und warum sie diese Ansicht haben. Wir würden uns über einen Austausch mehrerer Menschen freuen, da wir der Meinung sind, dass durch Austausch und Gespräch interessante Aspekte zur Sprache kommen können.

Deswegen möchten wir eine Gruppendiskussion durchführen. Diese wird am 31.05. (nächsten Dienstag) um 18 Uhr online stattfinden. Die Diskussion wird in DGS stattfinden und durch eine taube Moderatorin angeleitet werden. Dafür konnten wir Melanie Loy gewinnen :).

Sie müssen keine besonderen Vorkenntnisse mitbringen! Nur ihre Erfahrungen und Meinungen 🙂

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Lust und Zeit hätten uns zu unterstützen!

Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns gern eine E-Mail: Forschungsprojekt-GSD@web.de

Viele Grüße,
Hannah van Ledden & Pauline Wegner & Victoria Fischer

Details

Datum:
31. Mai
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Studentisches Forschungsprojekt
E-Mail:
Forschungsprojekt-GSD@web.de

Veranstaltungsort

Online
Facebook Google Karte anzeigen
Webseite:
https://www.facebook.com/events/347417263174570/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.