EVENTFINDER

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wohnberatung / Wohnen im Alter

29. Februar um 11:00 - 13:00

kostenlos

Das Demenzservicezentrum (DSZ) für Menschen mit Hörschädigung lädt zu kostenlosen Informationsveranstaltungen ins Martineum Essen-Steele e.V. ein. Die Veranstaltungen werden von Gebärdensprach- und Schriftsprachdolmetschern begleitet.

Das DSZ möchte Menschen mit Hörschädigung die Möglichkeit geben sich in Laut-, Gebärden- und Schriftsprache zu informieren. Wir informieren über die Themen älter werden, Pflegebedarf, Demenz, Wohnen im Alter und Palliativ- und Hospizversorgung. Alle Altersgruppen sind herzlich eingeladen.

29.02.2020 – 11- 13 Uhr

Wohnen im Alter / Wohnberatung – in Kooperation mit der Koordination Wohnberatung NRW

NRW ist das einzige Bundesland mit einem fast flächendeckenden Angebot professioneller, unabhängiger und für die Ratsuchenden kostenloser Wohnberatung.

Ziel der Wohnberatung ist es, die möglichst selbstständige Lebensführung in der eigenen Wohnung und im gewohnten Umfeld zu ermöglichen und/oder zu verlängern. Erreicht werden soll die optimale Anpassung der Wohnverhältnisse an die Bedürfnisse der jeweiligen Menschen. Diese Anpassung kann präventiv oder reaktiv erfolgen. So können z. B. Unfälle, insbesondere Stürze, verhindert und dadurch oft folgende Pflegebedürftigkeit vermieden werden, Hilfe- und Pflegebedarf können reduziert oder Pflege ermöglicht und erleichtert werden. Bei Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen kommen spezifische weitere Anforderungen der Wohnberatung hinzu, wie Erleichterung der räumlichen und zeitlichen Orientierung und Maßnahmen gegen Unruhe und Verwirrtheit.

Welche Möglichkeiten gibt es, die Wohnung /das Haus an die individuellen Bedürfnisse anzupassen? Wer berät dazu? Welche finanzielle Unterstützung gibt es? Welche Bedeutung hat das Quartier?

Susanne Tyll, Koordination Wohnberatung NRW,  beantwortet Ihre Fragen.

Um Anmeldung wird gebeten:
Anna Heßke / Andrea Huckemeier
Mail: hesske@martineum-essen.de / huckemeier@martineum-essen.de
Whatsapp: 0177 502 34 36 / 0177 50 23 435
Fax: 0201 – 43 79 870

Der Vortrag findet im Paul-Bever-Haus des Martineum Essen-Steele e.V. statt.
Augenerstr. 36, 45276 Essen
45276 Essen

Details

Datum:
29. Februar
Zeit:
11:00 - 13:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

MARTINEUM – Ev. Seniorenzentrum Essen-Steele
Augenerstr. 38
Essen, NRW 45276 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.martineum-essen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü