14. Tennis-EM wird "Am Rothenbaum" ausgetragen

DGS holt Tennis-EM 2020 nach Hamburg

Neuigkeiten

Der Deutsche Gehörlosen-Sportverband (DGS) hat die nächsten Tennis-Europameisterschaften der Gehörlosen nach Deutschland geholt. Die 14. EM werden vom 24. Juli bis 1. August 2020 auf der legendären Tennisanlage „Am Rothenbaum“ in Hamburg stattfinden. Das Stadion am Rothenbaum zählt zu den ältesten Tennisanlagen der Welt, in dieser wird seit 1892 jährlich das Hamburg European Open-Tennisturnier ausgetragen.

Anfang September befand sich ein DGS-Team auf Inspektionsreise durch die Anlage. „Wir sind mächtig stolz, dass ‚Am Rothenbaum‘ komplett für uns zur Verfügung stehen wird und wir im Anschluss an das Hamburg European Open auf der frisch sanierten und renommierten Anlage die Gehörlosen Tennis EM eröffnen können“, sagte Jan Eichler, DGS-Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit & Sponsoring. Die Hamburg European Open wird wenige Tage vor der 14. Tennis-EM der Gehörlosen zu Ende gehen. Die EM-Matches der Gehörlosen in so einem Rahmen erleben zu können, sei für die Gebärdensprachgemeinschaft „ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis“, kündigte Eichler an. Auf diesen Courts hätten „schon die ganz Großen wie Ivan Lendl, Michael Stich, Roger Federer und Rafael Nadal wichtige Matches ausgetragen.“

Für eine „professionelle Werbestrategie“ der Tennis-EM hat der DGS als Ausrichter einen Logo-Wettbewerb ausgeschrieben. Gesucht werde ein modernes und ausgefallenes Logo. Teilnehmende Grafiker können bis zu drei Entwürfe einreichen, Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2019. Die kompletten Teilnahmebedingungen finden sich unter diesem YouTube-Video zum Logo-Wettbewerb sowie auf der DGS-Facebookseite. Als Preisgeld winken dem Gewinner 500 Euro.

Nach nur acht Jahren wird wieder eine Tennis-EM der Gehörlosen auf deutschem Boden stattfinden: 2012 wurden die 12. Europameisterschaften in Koblenz ausgetragen. Die letzten Tennis-EM fanden 2016 im slowenischen Portoroz statt, wo Deutschland fünf Medaillen nach Hause holte. Im Gehörlosensport gehören die deutschen Tennisspieler zur Weltspitze.

Foto: jhnnsstnbrg © CC-BY-SA 2.0

Vorheriger Beitrag
Durchbruch in Dresden: Dolmetscher für Luis und Lilly in der Hörgeschädigtenschule
Nächster Beitrag
Kampagnen und Grüße zum Internationalen Tag der Gebärdensprachen

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü