The Walking Dead mit der gehörlosen Schauspielerin Lauren Ridloff

“The Walking Dead” mit gehörloser Schauspielerin

Neuigkeiten

Die beliebte Zombieserie The Walking Dead setzt Staffel 9 am Montag, den 11. Februar, um 21 Uhr auf FOX fort. Die erste Hälfte der Staffel endete damit, dass die Helden auf einen neuen Gegner trafen, die „Flüsterer“. Diese bewegen sich unter den Zombies fort und steuern sie. So können sie sich unauffällig bewegen. Die gehörlose Schauspielerin Lauren Ridloff könnte dabei eine besondere Rolle spielen. Sie war von 2000 bis 2002 Miss Deaf America und spielte auf dem Broadway 2018 die weibliche Hauptrolle in einer Inszenierung von Gottes vergessene Kinder. Das Stück wurde von Nyle DiMarco mit produziert.

In der 9. Staffel von The Walking Dead ist Ridloff als Connie neu dazu gestoßen, zusammen mit ihren hörenden Freunden, die alle auch ein bisschen gebärden können. In einem Posting auf Twitter deutete der amerikanische Sender AMC, von dem The Walking Dead produziert wird, bereits an: „Gebärde, damit die Flüsterer dich nicht hören können.“

Der Tweet zeigt eine Szene in Gebärdensprache, in der eine der alteingesessenen Figuren sich Connie vorstellt. Anschließend werden einige Begriffe aus der Serie in Gebärdensprache gezeigt. So hatte der Sender in den vergangenen Wochen immer wieder angedeutet, dass Gebärdensprache eine größere Rolle spielen könnte. Den Anfang machte ein Video mit Grundbegriffen wie „beißen“ und „verstecken“. „Wenn sie flüstern, benutzen wir ASL“, heißt es in den Twitter-Postings.

Alles deutet also darauf hin, dass die gehörlose Figur Connie, gespielt von Lauren Ridloff, eine größere Rolle spielen könnte. Meistens werden einfach ihre Gebärden in Lautsprache übersetzt. Aber es gab dennoch ein paar Szenen, in denen die Figuren untereinander in Gebärdensprache kommunizierten, wenn auch sehr oberflächlich. Das Besondere dabei: In den Comics, auf denen die Serie basiert, ist ihre Figur eigentlich gar nicht gehörlos. Es könnte also sein, dass die Gebärdensprache noch wichtig für die Handlung wird. Auf dem deutschen TV-Sender FOX, der The Walking Dead immer montags um 21 Uhr ausstrahlt, ist die Sendung leider aus technischen Gründen nicht untertitelt, wie FOX auf Anfrage mitteilte. Gehörlose Zuschauer müssen also auf die DVD warten.

, ,
Vorheriger Beitrag
DGJ sucht neuen Geschäftsführer
Nächster Beitrag
Kritik an SOKO München: Hörende Schauspieler in tauben Rollen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü