DGZ 04 | 2018

5,95 

Vor allem in den ersten Jahrzehnten nach dem zweiten Weltkrieg hatte es zahlreiche Misshandlungen an gehörlosen Kindern und Jugendlichen gegeben. Nun arbeitet eine neue Stiftung die Geschehnisse auf und zahlt Entschädigungen an die Opfer

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Die April-DGZ, mit den folgenden Inhalten:

  • Thema des Monats: Grausamer Missbrauch in Gehörlosen-Einrichtungen
  • 4 Seiten Kurznachrichten: „Neues aus Deutschland“ und „Aus aller Welt“
  • Theaterpremiere in Berlin: Possible World spielt Ein Sommernachtstraum
  • Engagement, aber wie? Tipps für den Erfolg beim Ehrenamt
  • Keine Finanzierung erreicht: Aus für slowenisches Gehörlosen-TV
  • Chris Haulmark: Weltreisender will in der US-Politik für Gehörlose kämpfen
  • MINT-Workshop – taube Wissenschaftler tauschen sich aus
  • Nachrufe: Trauer um Gottfried Weileder und Dr. Franz Dotter
  • Sport: Talentsuche in Bayern – DGZ-Gespräch mit BGS-Koordinator Bauer
  • Erfolgreiche Skifahrer: Deutsche Meisterschaften im Allgäu
  • Du jetzt was mach? Ronald-Oliver Krieg

Dazu:

Editorial, Leserpost, Regionalpost aus den Vereinen, Termine, Die Bunte Seite, Medientipp

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Form

gedruckt (Papier), digital (E-Paper)

Das könnte dir auch gefallen …

Menü