Wem gehört die DGZ? Wer sitzt in der Chefredaktion? Und wie sieht die Kundenservice-Mitarbeiterin aus? Die Köpfe hinter der Deutschen Gehörlosenzeitung: Wir stellen uns hier vor.

Fragen, Kritik, Ideen? Wir freuen uns auf eure Post!

Kerstin Reiner-Berthold

Herausgeberin

Reiner-Berthold übernahm 2010 den Verlag. Als gehörlose Inhaberin führt sie die große Tradition fort und verantwortet die Geschäfte der Zeitschrift.

Thomas Mitterhuber

Chefredakteur

1980 gehörlos geboren, studierte der Münchner Kommunikationswissenschaft und ist seit April 2014 als Chefredakteur zuständig für die Inhalte der DGZ.

Wille Felix Zante

Wille Felix Zante

Newsredakteur

Der Berliner studierte Gebärdensprachen und Amerikanistik. Als freier Autor schreibt er auch für andere Medien, unter anderem für DAS ZEICHEN und Leidmedien.

Sandy Henninger

Arbeitsassistenz

Im Kundenservice sorgt sie dafür, dass jeder Leser sein Heft bekommt. Ihre kommunikativen Stärken kommen außerdem in E-Mails und Telefonaten zum Einsatz.

Ulrike Reininghaus

Arbeitsassistenz

Unsere Lektorin bringt ein breites Vorwissen über die Gehörlosenszene mit. Jeder veröffentlichte Text wird von ihr auf sprachliche Genauigkeit überprüft.

Menü