DGZ 06 | 2019

5,95 

Die meisten der frischgebackenen Gebärdensprachdolmetscher zieht es in die Großstädte, wo interessante Aufträge und bessere Arbeitsbedingungen warten. Über den gravierenden Dolmetschermangel in den ländlichen Regionen.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Die Juni-DGZ, mit den folgenden Inhalten:

  • Thema des Monats: Dolmetschermangel auf dem Land – gibt es Lösungen?
  • 4 Seiten Kurznachrichten: „Neues aus Deutschland“ und „Aus aller Welt“
  • GMU-Fachtagung zur Inklusionsbildung
  • Duderstadt – Jahrestagung des Bundeselternverbands gehörloser Kinder
  • Filmrezension: Die Kinder der Utopie
  • Inklusionsbotschafterin Ines Helke – ein Porträt
  • Die Gebärdengemeinschaft trauert: Zum Tod von Karin Kestner
  • Der gehörlose Café-Besitzer Sezer Yigitoglu im Interview
  • Tagung für Fachkräfte im sozialen Bereich
  • Frontrunners-Programm – die Abschlussveranstaltung
  • SIGNbox 2, Fortsetzung der Gebärdenkarten für Kinder und Erwachsene
  • Sport: 63. DG-Fußballmeisterschaften in Essen
  • Meister zweier Generationen: Interview mit Vater und Sohn Füner
  • Du jetzt was mach? Christine Linnartz

Dazu:

Editorial, Leserpost, Regionalpost aus den Vereinen, Termine, Die Bunte Seite, Medientipp

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Form

gedruckt (Papier), digital (E-Paper)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DGZ 06 | 2019“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

Menü